Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Ortsverband Eschweiler

THW Jugend übt am Blausteinsee 25.06.2005


Am vergangenen Samstag trafen sich 16 Jugendliche des THW Ortsverbandes Eschweiler unter der Leitung des Jugendbetreuers Friedhelm Heckmann zu einer Wasserdienstübung auf dem Blausteinsee.

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Unterkunft, Materialverladung und Fahrt fand zunächst eine Einweisung vor Ort statt. Ausbildungsziel dieser Übung war das Arbeiten bei Wassergefahren. Nachdem beide Schlauchboote zu Wasser gelassen waren begann man mit diversen Anlege- und Ablegemanöver.

Aus Sicherheitsgründen musste die Übung jedoch für rund 45 Minuten auf Grund eines heraufziehenden Gewitters mit schwerem Regenguss unterbrochen werden. Danach durften die Jugendlichen im Alter von 10–17 Jahren ihre vorhandene Ruderkraft noch zur Genüge beweisen.

In Zusammenarbeit mit den beiden Bootsführern des THW Ortsverbandes Eschweiler Sascha Froese und Ralf Willecke fuhren die Jugendlichen dann auch mit Motorkraft über den Blausteinsee. Zum Ende der Übung kam auch die Bewegung im Wasser beim obligatorischen Bad nicht zu kurz.

Unter tatkräftiger Hilfe einige Helfer des Ortsverbandes wurden dann die Boote gegen 16:00 Uhr wieder verladen und man ließ den Tag beim gemütlichen Grillen in der Unterkunft ausklingen. Bedanken möchten sich die Jugendlichen besonders bei der Küche unter der Leitung von Elke Fuhrig sowie den Bootsführern und Helfern des Ortsverbandes.