Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Ortsverband Eschweiler

Ausbildungen

Ausleuchten der Einsatzstelle „Rock am Pool" 13.09.2014

 

Zu einer verlagerten Ausbildungsstunde rückte Gruppenführer Markus Schmidt mit 6 Helfern am frühen Samstagnachmittag zum Freibad nach Eschweiler-Dürwiß aus. Dort sollte am Abend das diesjährige Musikfestival "Rock am Pool" stattfinden.

 

Weiterlesen...

Zwei Neue Helfer - Markus Heinrichs und Eike Wolkenar 24.05.2014


Nach rund 120 Stunden Ausbildung nahmen 18 Helferinnen und Helfer aus den Ortsverbänden Alsdorf, Düren, Herzogenrath, Jülich, Simmerath, Stolberg und Eschweiler an der diesjährigen Abschlussprüfung der überregional durchgeführten Grundausbildung beim Ortsverband Stolberg teil.

 

Weiterlesen...

Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger - Marcus Schulz mit Bestnote 05.04.2014



Am diesjährigen Grundlehrgang der Feuerwehr Eschweiler zum Atemschutzgeräteträger nahm Marcus Schulz als einziger Teilnehmer des THW Ortsverbandes teil und bestand diesen mit der besten schriftlichen Leistung aller 12 Prüfling.

Weiterlesen...

Grundausbildung 2004 Prüfung 26.06.2004

THW – Basisausbildung 2004 erfolgreich beendet

29 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes aus dem gesamten Kreis Aachen, 8 davon aus Eschweiler, beendeten am letzten Wochenende ihre rund 120 Stunden dauernde Grundausbildung.

In einer aus 40 Fragen bestehenden theoretischen und 20 praktische Aufgaben umfassenden Abschlußprüfung waren alle Teilgebiete der Basisausbildung zu meistern. Die neuen THW-Helfer waren von ihren Ausbildern hervorragend auf die verschiedensten Aufgabengebiete im Technischen Hilfswerk vorbereitet und so stellten die praktischen Aufgaben keinen vor größere Probleme.

Geprüft wurde unter anderem die Arbeit mit Motorsäge, Hebekissen, Rettungsschere und Spreizer, der Umgang mit Leinen, Beleuchtung und Leitern, sowie diverse Arbeitsschritte aus den Bereichen Gesteins- und Holzbearbeitung und das Bewegen von Lasten.

Ortsbeauftragter Arnold Willecke begrüßte gemeinsam mit Zugführer Gordon Sander die neuen Helfer im THW Eschweiler und wünscht ihnen viel Erfolg bei der weiteren Arbeit.

Grundausbildung 2003 Prüfung 19.07.2003

27 THW-Helfer, darunter zwei Helferinnen, legten jetzt in Eschweiler die Prüfung zur Grundausbildung ab.

Der Ausbildungsabschnitt von Februar bis Juli 2003 hatte es in sich. Im 14-tägigen Ausbildungsrhythmus wurden unter anderem die rechtlichen Grundlagen im Zivil- und Katastrophenschutz bearbeitet. Praktische Ausbildung in Holz- und Metallbearbeitung, Umgang mit Beleuchtungsmittel, der Betrieb von Pumpen sowie die persönliche Ausstattung und der Sprechfunk wurden in 85 Stunden durchgenommen.

Die Prüfer bescheinigten allen Helferinnen und Helfern eine hervorragende Motivation, denn schließlich bestanden alle die Prüfung.