Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Ortsverband Eschweiler

Ausleuchten der Einsatzstelle „Rock am Pool" 13.09.2014

 

Zu einer verlagerten Ausbildungsstunde rückte Gruppenführer Markus Schmidt mit 6 Helfern am frühen Samstagnachmittag zum Freibad nach Eschweiler-Dürwiß aus. Dort sollte am Abend das diesjährige Musikfestival "Rock am Pool" stattfinden.

 

Organisiert vom Jugendamt der Stadt Eschweiler traten in diesem Jahr dort nicht nur jugendliche Nachwuchsbands aus der Region, sondern als Headliner Sebastian Sturm mit der Band "Exile Airline", auf. Auf Nachfrage sagte der THW Ortsverband Eschweiler eine Unterstützung dieser Aktion zu und verband dies mit einer Ausbildungseinheit zum Thema "Ausleuchten der Einsatzstelle". Neben den diversen Schwimmbecken, dem Eingangs- und Notausgangsbereich waren auch einige Scheinwerfer für den Notfall mit einer zweiten, sicheren Stromversorgung aufzustellen und zu verkabeln. Insgesamt wurden 3 Beleuchtungskörper vom Typ TCL Power-Lights, 2 POWERMOON ® und weitere sechs 1000 W sowie sieben 500 W Halogenstrahler auf dem Freibadgelände installiert. Nach Beendigung des Rockkonzertes verblieb man in diesem Jahr auf dem Festivalgelände und nach einer Nacht im Zelt baute man in den frühen Morgenstunden das Material zurück.