Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Ortsverband Eschweiler

Ausflug des OV Eschweiler an die Ahr 09.11.2013


Wie bereits im Vorjahr konnte auch in 2013 unter Zuhilfenahme von Fördergeldern aus den Mitteln des Bürgerschaftlichen Engagements im THW die Verantwortlichen im THW Ortsverband Eschweiler eine

Veranstaltung zur Helferbindung organisieren.



So planten der stellvertretende Ortsbeauftragte Guido Masmeier und der Ausbildungsbeauftragte Sascha Froese eine Tagestour an die Ahr. Am frühen Samstagmorgen, dem 09.November 2013 starteten um 8:15 Uhr 20 Helferinnen, Helfer und Mitglieder der Helfervereinigung mit 3 Kombi’s zunächst Richtung Kerpen-Sindorf. Im dortigen Gasthaus Schweitzer stärkte man sich beim gemeinsamen Frühstück.



Von dort aus ging es an die Ahr und es stand eine ausgiebige Wanderung auf dem Rotweinwanderweg auf dem Programm. Gestärkt mittels Verpflegung aus dem Bollerwagen erreichte man nach einigen Stunden Restaurant und Weinkeller wo dann nach dem gemeinsamen Essen ein Seminar über Weinlese und Weinherstellung mit anschließender Verkostung stattfand.



Den Eschweiler Helferinnen und Helfer blieben nun noch ein paar Stunden zum Besuch des Martinsmarktes und für den Genuss des köstlichen Ahrweins bevor gegen 21:30 die Rückfahrt in die Eschweiler Unterkunft angetreten wurde. Von den Teilnehmern dieser Maßnahme wurde nur Positives berichtet und für 2014 beginnt bereits in Kürze die Planung nach einem möglichen Ziel und der Finanzierung.

 

Weitere Bilder sind in der Bildergalerie in der Rubrik Veranstaltungen abgelegt.